Mann drohte Beamten mit Mord, nun sitzt er in Haft

Polizei-Einsatz am Hauptbahnhof in Wien (Symbolfoto)
Polizei-Einsatz am Hauptbahnhof in Wien (Symbolfoto)Leserreporterin Yasmin
Am Freitag konnten Wiener Polizisten am Hauptbahnhof durch eine Routinekontrolle einen Mann festnehmen, nach dem bereits gefahndet wurde. 

Am Wiener Hauptbahnhof werden tagtäglich Routinekontrollen durchgeführt. Am Freitag überprüften Beamte des Stadtpolizeikommandos Favoriten einen 28-jährigen österreichischen Staatsbürger. Wie sich im Zuge der Kontrolle herausstellte,  wurde nach dem Mann bereits gefahndet.

Die Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt hatte erst am Tag zuvor eine Festnahmeanordnung erlassen. Der Gesuchte steht im Verdacht im Oktober 2020 einen Beamten der Justizwache mit dem Umbringen bedroht zu haben. Der Festgenommene wurde in eine Justizanstalt gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
WienFavoriten

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen