Mann drohte Ex-Frau mit Pistole, nach Fahndung gefasst

Am Mittwoch kam es in Ellmau (Tirol) zu einer groß angelegten Fahndung. Ein 48-Jähriger soll zuvor seine Ex-Frau mit dem Tod bedroht haben. 

Kurz nach 12.00 Uhr klopfte es an der Wohnung einer 35-Jährigen in Ellmau. Die Frau öffnete die Tür, woraufhin sich ein 48-Jähriger, der Ex-Mann der Frau, durch Drängen in die Wohnung hineinschob. Dort kam es dann zu einer verbalen Auseinandersetzung. Neben verbalen Drohungen, zog der Mann mutmaßlich auch eine schwarze Faustfeuerwaffe. 

Der Frau gelang es auf die Terrasse zu flüchten und dort laut um Hilfe zu schreien. Daraufhin flüchtete der Beschuldigte sofort aus der Wohnung und in weiterer Folge mit seinem Pkw von der Örtlichkeit. Die mittlerweile informierte Polizei löste eine Alarmfahndung aus.

Der Beschuldigte konnte rund eineinhalb Stunden später in der Wildschönau angetroffen und festgenommen werden. Der 48-Jährige leistete dabei keinen Widerstand. Das 35-jährige Opfer wurde bei dem Vorfall nicht verletzt, steht aber unter den Einwirkungen des Geschehenen. Aktuell macht der Beschuldigte keine Angaben zum Vorfall. Weitere polizeiliche Ermittlungen sind noch im Gange.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. mr TimeCreated with Sketch.| Akt:
DrohungEllmauPolizeiPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen