Mann erleidet Herzinfarkt und stürzt mit Quad – tot

Für einen Radfahrer kam jede Hilfe zu spät.
Für einen Radfahrer kam jede Hilfe zu spät.Imago Images
Ein 78-jähriger Mann kam am Samstag in Feldkirch mit seinem Quad zu Sturz. Er hatte einen Herzinfarkt erlitten und starb an der Unfallstelle.

Am Samstag gegen 15.15 Uhr fuhr ein 78-jähriger Mann mit seinem Quad auf dem Illdamm von Meiningen kommend in Fahrtrichtung Feldkirch. Dabei kam er offenbar auf Grund eines Herzinfarktes ohne Fremdeinwirkung zu Sturz. Spaziergänger fanden den Mann kurze Zeit darauf am Boden liegend.

Sie alarmierten die Einsatzkräfte und begannen mit der Reanimation. Der Notarzt konnte nur noch der Tod des Mannes feststellen. Als Todesursache wird ein Herzinfarkt vermutet. Fremdverschulden kann nach den bisherigen Erkenntnissen ausgeschlossen werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen