Mann erwischt Ehefrau mit Kollegen in Bett, rastet aus

Der Mann erwischte seine Frau mit einem Arbeitskollegen im Schlafzimmer.
Der Mann erwischte seine Frau mit einem Arbeitskollegen im Schlafzimmer.Bild: iStock (Symbolbild)
Als ein Salzburger (40) seine Ehefrau mit einem Arbeitskollegen im Schlafzimmer entdeckte, verlor der Mann völlig die Nerven. Er griff zu einem Baseball-Schläger und schlug zu.
Die Polizei rückte in der Nacht auf Sonntag zu einem Einsatz in einer Pension in Zell am See (Pinzgau) aus, in der der Salzburger, seine Frau und der Arbeitskollege beschäftigt sind.

Als der Österreicher gegen Mitternacht ins Schlafzimmer ging, erwischte er seine Frau und den 41-jährigen Tschechen miteinander im Bett.

Daraufhin brannten dem 40-Jährigen sämtliche Sicherungen durch und er schlug mit den Fäusten auf seine Frau und den Nebenbuhler ein.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Frau und Kollege liegen im Spital

Anschließend schnappte er sich einen Baseball-Schläger und attackierte den Arbeitskollegen damit. Die 35-Jährige und der Tscheche wurden bei dem Angriff schwer verletzt.

Beide wurden mit dem Rettungswagen in das Tauernklinikum Zell am See eingeliefert. Der 40-Jährige wurde von der Polizei festgenommen.

Der Salzburger verweigert die Aussage. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Einlieferung in die JVA Salzburg an. Die Polizei ermittelt nun wegen absichtlich schwerer Körperverletzung.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SalzburgNewsÖsterreichPolizei