Mann geriet unter Traktor: Verletzt ins Spital

Die Rettung brachte den Mann ins Spital.
Die Rettung brachte den Mann ins Spital.Bild: FF Texing/Gerhard Karner
Schwieriger Einsatz für die Feuerwehr in Texingtal: Ein Mann geriert im unwegsamen Gelände unter seinen Traktor.

In Texingtal und Kirnberg (Bez. Melk) schrillten am Samstag die Feuerwehrsirenen. Drei Feuerwehren wurden zur Menschenrettung gerufen, "Mann unter Traktor" lautete die Alarmmeldung. Binnen kürzester Zeit waren die ersten Einsatzkräfte der Texinger Feuerwehr trotz des unwegsamen Geländes vor Ort und wurden von einem Ersthelfer eingewiesen.

Der Verunfallte, der selbst ein Mitglied der Feuerwehr Texing ist, lag da bereits neben dem Traktor und klagte über Schmerzen. Den Notruf hatte er nach dem Unfall noch selbst wählen können. Er wurde vom Notarztteam erstversorgt, seine Kameraden halfen dabei. Schließlich wurde der Mann mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Spital gebracht.

(min)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
TexingtalGood NewsNiederösterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen