Mann hört Schrei aus Gebüsch, verhindert Vergewaltigung

Der Vorfall ereignete sich in einem Gebüsch nahe diesem Einkaufszentrum
Der Vorfall ereignete sich in einem Gebüsch nahe diesem EinkaufszentrumGoogle Maps
Ein Mädchen ist in Chemnitz (D) von zwei unbekannten Männern in ein Gebüsch gezerrt worden. Ein aufmerksamer Autofahrer konnte Schlimmeres verhindern.

Sonntagabend, 22 Uhr: Von einem gellenden Schrei eines Mädchens aus einem Gebüsch alarmiert, stoppte ein Autofahrer (34) in der sächsischen Stadt Chemnitz sofort seinen Wagen. Am Straßenrand nahe des Einkaufszentrums "Gablenz Center" entdeckte der Lenker einen Mann – und sprach ihn an. 

Der Verdächtige war den Angaben der Polizei zufolge nicht allein. In einem dortigen Gebüsch hielt sich ein weiterer Unbekannter auf. Von dem Zeugen überrumpelt, "ließ offenbar der zweite von einer Jugendlichen ab, die dann wegrannte." Auch die beiden Männer flüchteten vom Tatort in Richtung der dortigen Grundschule.

Aus Straßenbahn verfolgt

Der besorgte Autofahrer folgte dem Mädchen. Es erklärte, dass es Opfer einees sexuellen Übergriff geworden sei. Die Jugendliche war zuvor in einer Straßenbahn von dem Duo angesprochen worden. Als sie an der Haltestelle Pappelhain ausstieg, wurde sie von einem der beiden Männer plötzlich gepackt und festgehalten. Danach habe er sie ins Gebüsch gedrängt und unsittlich berührt.

Die beiden Tatverdächtigen konnten nach wie vor nicht gefasst werden. Die Polizei sucht Zeugen und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Personenbeschreibung

Die beiden mutmaßlichen Täter sollen etwa 1,75 Meter groß sein und dunkle, kurze Haare haben. Sie hätten der Beschreibung zufolge gebrochen Deutsch und untereinander in einer anderen Sprache gesprochen.

Der Mann am Straßenrand war den Angaben des Autofahrers zufolge dunkelhäutig und mit einem dunklen T-Shirt sowie einer langen Hose bekleidet. Der andere habe hellere Haut als sein Komplize und ein schwarz-weißes T-Shirt sowie eine lange Hose getragen.

Erst Ende Juli war eine 21-Jährige in einem Gebüsch im Englischen Garten in München missbraucht worden. Ein ihr unbekannter Mann hatte sich von von hinten an sie herangeschlichen – "Heute" berichtete.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. rcp TimeCreated with Sketch.| Akt:
ChemnitzSachsenDeutschlandVergewaltigungSexueller MissbrauchSexuelle BelästigungPolizeieinsatzFahndung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen