Kriminelle schlugen zu

Mann installiert PC-Software – dann ist sein Geld weg

Bereits vor ungefähr neun Monaten verschafften sich Trickbetrüger Zugang zum PC eines Steirers (79). Am Mittwoch schlugen die Täter erneut zu.

Andre Wilding
Mann installiert PC-Software – dann ist sein Geld weg
Die Trickbetrüger erbeuteten mehrere tausend Euro.
Getty Images/iStockphoto (Symbolbild)

Ein 79-jähriger Weizer wurde bereits vor ungefähr neun Monaten von den Betrügern kontaktiert. Diese verschafften sich durch eine Software, die der Mann mit Anweisung der Betrüger selbst installierte, Zugang zum PC des Opfers, schlugen jedoch noch nicht zu.

Am Mittwoch traten vermutlich dieselben Trickbetrüger wieder in Kontakt mit dem 79-Jährigen und erbeuteten dieses Mal mehrere tausend Euro durch zwei Überweisungen.

Präventionstipps

Betrügereien finden in den unterschiedlichsten Formen statt. Cyber-Trading-Fraud ist nur eine Form davon. Die Polizei warnt immer wieder vor Betrügereien im Internet. Präventionstipps dazu sind auf der Homepage des Bundeskriminalamtes abrufbar.

1/77
Gehe zur Galerie
    <strong>15.06.2024: Flammen-Inferno in Wien-Favoriten.</strong> In Wien-Favoriten kam es in der Nacht auf Samstag zu einem Wohnungsbrand. 11 Personen mussten behandelt werden. <a data-li-document-ref="120042504" href="https://www.heute.at/s/flammen-inferno-in-wien-feuerwehr-rettet-bewohner-120042504">Alle Infos &gt;&gt;</a>
    15.06.2024: Flammen-Inferno in Wien-Favoriten. In Wien-Favoriten kam es in der Nacht auf Samstag zu einem Wohnungsbrand. 11 Personen mussten behandelt werden. Alle Infos >>
    Leserreporter
    wil
    Akt.