Mann nach Crash gegen Baum schwer verletzt

Heftiger Unfall am Donnerstag in Göllersdorf (Bezirk Hollabrunn): Ein 23-Jähriger musste mit schweren Verletzungen ins Spital geflogen werden.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstag gegen 10.40 Uhr in Göllersdorf (Bezirk Hollabrunn): Ein 23-Jähriger war mit seinem Auto von Obermallebarn kommend in Richtung Viendorf unterwegs, als er plötzlich die Kontrolle über seinen Wagen verlor und von der Fahrbahn abkam.

Der Pkw donnerte gegen einen Baum, der grüne Riese wurde durch die Wucht des Aufpralls komplett entwurzelt.

Der junge Mann wurde bei dem Crash im Beinbereich im Fahrzeug eingeklemmt und erlitt schwere Verletzungen, er musste von den Feuerwehren aus Sierndorf und Obermallebarn aus dem Wrack befreit und nach der Erstversorgung und Stabilisierung vor Ort mit dem Rettungshubschrauber ins UKH Meidling geflogen werden.

CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch.

(nit)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
GöllersdorfNewsNiederösterreichVerkehrsunfallVerletzungenRettungseinsatz

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren