Mann schlägt Ehefrau (33) in Wien spitalsreif

Die Polizei nahm den Ehemann fest.
Die Polizei nahm den Ehemann fest.Florian Schroetter / EXPA / picturedesk.com
Polizeieinsatz am Freitag in Wien-Brigittenau! Ein betrunkener Mann (45) hatte seine Ehefrau brutal attackiert und mit dem Umbringen bedroht.

Beamte des Stadtpolizeikommandos Brigittenau wurden gegen 23.30 Uhr zu einem Einsatz im 20. Bezirk alarmiert, da ein 45- jähriger Pole seine 33-jährige Ehefrau mit dem Umbringen bedroht und geschlagen haben soll.

Durch die Angriffe wurde die Frau verletzt. Der Mann wurde vorläufig festgenommen, weiters wurde ein Betretungs- und Annäherungsverbot gegen ihn ausgesprochen.

Mann war stark alkoholisiert

In der Polizeiinspektion unterzog sich der 45-Jährige freiwillig einem Alkovortest, der laut Polizei einen Wert von 3,2 Promille ergab.

Die 33-Jährige wurde durch einen Wiener Rettungsdienst notfallmedizinisch versorgt und in ein Spital gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
ÖsterreichWienPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen