Mann schlägt Freundin mit Metallstange spitalsreif

Der Mann wurde in die Justizanstalt Innsbruck gebracht.
Der Mann wurde in die Justizanstalt Innsbruck gebracht.Helmut Graf (Symbolbild)
Polizeieinsatz am Montag in Innsbruck! Eine Frau wurde zwei Tage lang von ihrem Freund mit einer Metallschlange krankenhausreif geprügelt.

Ein Österreicher wird verdächtig seine Freundin am 16. und 17. Oktober in deren Wohnung in Innsbruck mehrmals mit einer Metallstange geschlagen zu haben. Die Österreicherin begab sich daraufhin am Montag zu ihrer Mutter, die in weiterer Folge die Anzeige erstattete.

Im Zuge der anschließend durchgeführten Erhebungen und Befragungen konnte das Tatwerkzeug in der Wohnung der Österreicherin sichergestellt werden. Durch den Vorfall erlitt die Frau mehrere Hämatome am ganzen Körper sowie eine schwere Verletzung im Bereich eines Armes.

Ins Spital gebracht

Sie wurde stationär in der Klinik Innsbruck aufgenommen. Der Österreicher wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Innsbruck in die Justizanstalt Innsbruck eingeliefert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
ÖsterreichTirolPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen