Mann schlägt Frau Zähne aus, sie sticht ihn nieder

Messerattacke bei Ehestreit (Symbolbild).
Messerattacke bei Ehestreit (Symbolbild).Bild: Matthias Lauber

Blutiger Streit Montagnacht in der Neilreichgasse in Wien-Favoriten: Ein Paar geriet in Streit – er schlug ihr eine Zahnprothese aus, sie stach ihn nieder.

Am 12. Februar gegen 23.15 Uhr wurden Polizisten des Stadtpolizeikommandos Wien-Favoriten in eine Wohnung in der Neilreichgasse gerufen. Aus unbekannter Ursache waren dort eine 35-jährige Frau und ein 40-jähriger Mann in Streit geraten. Das Wortgefecht eskalierte, der Wiener schlug der Frau laut Polizei eine Zahnprothese aus. Daraufhin schnappte sich die 35-Jährige ein Küchenmesser und stach den Mann angeblich in Unterschenkel, Schulter und Oberarm.

Der 40-Jährige wurde von der Wiener Berufsrettung erstversorgt und in ein Spital gebracht. Es bestand keine Lebensgefahr. Die 35-Jährige wurde festgenommen, die vermutliche Tatwaffe sichergestellt. (pet)

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsWiener WohnenPolizeiKörperverletzungLPD Wien

ThemaWeiterlesen