Mann sticht Frau in Wien nieder – Polizei jagt Täter

Die Suche nach dem Messerstecher läuft.
Die Suche nach dem Messerstecher läuft.Bild: Archiv (Symbolbild)
Messer-Attacke am Sonntag in Wien-Penzing! Ein unbekannter Mann stach einer Frau mit einem Messer in Bauch und Hals und stahl ihr Bargeld. Der Täter ist auf der Flucht.
Die Frau war am Sonntag gegen 7.30 Uhr mit ihrem Auto von Purkersdorf nach Wien unterwegs. Kurz nach der Stadtgrenze sprang plötzlich ein Mann vor ihr Auto.

Als sie ausstieg um den Mann ihre Hilfe anzubieten bedrohte er sie plötzlich mit dem Messer und forderte Bargeld, das ihm die Frau auch gab.

Anschließend stach der Mann ihr mit einem Messer in den Bauch und Hals. Das geschockte Opfer lies ihren Pkw stehen und flüchtete zum Bahnhof Weidlingau.

Mit Zug nach Wien gefahren

Von dort fuhr sie mit dem Zug nach Wien und ging anschließend selbst in ein Krankenhaus. Dort wurden die oberflächlichen Schnitte genäht und die Polizei alarmiert.

CommentCreated with Sketch.10 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Mann verlief bisher ohne Erfolg. Das Auto der Frau konnte noch am Tatort aufgefunden werden.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
PenzingNewsWienMesserattackePolizei