Mann transportiert Leiche seiner Frau im Auto

In der ostfranzösischen Gemeinde Doussard wurde ein Mann gefasst, der in seinem Auto einen Koffer mit der Leiche seiner Frau transportierte (Symbolbild).
In der ostfranzösischen Gemeinde Doussard wurde ein Mann gefasst, der in seinem Auto einen Koffer mit der Leiche seiner Frau transportierte (Symbolbild).Bild: picturedesk.com
Schrecklicher Fund in Frankreich: Ein Mann hat auf der Urlaubsrückreise die Leiche seiner Frau im Kofferraum seines Autos transportiert.

Der Franzose hatte seine tote Gattin in einem Koffer versteckt. Auf der Rückbank saßen die beiden Kinder des Paares im Alter von sechs und sieben Jahren. Sie seien laut Polizei körperlich unversehrt gewesen.

Die Familie dürfte in Italien den Urlaub verbracht haben und war auf der Rückreise nach Frankreich, wie die Zeitung "Le Parisien" berichtet. Nach dem grausigen Fund in der ostfranzösischen Gemeinde Doussard kam der Vater in Untersuchungshaft. Die Polizei leitete Ermittlungen wegen Mordes ein.

Nach Angaben aus Ermittlungskreisen hatten die Beamten zuvor einen Hinweis erhalten und deswegen nach dem Mann gefahndet. (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsWeltwoche

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen