Steiermark

Mann trinkt Alkohol und baut schweren Crash auf A2

Auf der Autobahn A2 kam es am Samstag im Bezirk Weiz zu einem Verkehrsunfall. Ein Alko-Lenker war auf eine junge Autofahrerin aufgefahren.

Andre Wilding
Die verletzte Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht.
Die verletzte Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht.
Chris Bauer / SEPA.Media / picturedesk.com (Symbolbild)

Ein 48-jährige Grazer fuhr am Samstag gegen 20.20 Uhr mit seinem Pkw auf der Südautobahn in Richtung Graz. Dabei stieß er mit seinem Fahrzeug gegen eine vor ihm fahrende 28-jährige Grazerin.

Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der Pkw der 28-Jährigen und kam am Dach liegend zum Stillstand. Die Frau konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Stark betrunken

Die Rettung transportierte sie mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH-Graz. Eine Überprüfung der Atemluft beim 48-Jährigen verlief positiv. Der Mann war schwer alkoholisiert.

Die Feuerwehr Obergroßau, Untergroßau und Sinabelkirchen war mit Aufräumarbeiten an der Unfallstelle beschäftigt. Die Autobahn war zwischen 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr erschwert passierbar.

1/79
Gehe zur Galerie
    <strong>17.06.2024: Grundfalsch: Schweinefleischfreie Schulküche in Wien.</strong> Die IGGÖ wurde verurteilt, weil eine Lehrerin ihr Kopftuch abgelegt hatte und diskriminiert wurde. <a data-li-document-ref="120042623" href="https://www.heute.at/s/grundfalsch-schweinefleischfreie-schulkueche-in-wien-120042623"><em>"Heute"</em>-Kolumnist Niki Glattauer äußert sich dazu &gt;&gt;&gt;</a>
    17.06.2024: Grundfalsch: Schweinefleischfreie Schulküche in Wien. Die IGGÖ wurde verurteilt, weil eine Lehrerin ihr Kopftuch abgelegt hatte und diskriminiert wurde. "Heute"-Kolumnist Niki Glattauer äußert sich dazu >>>
    picturedesk.com