Mann tritt betrunken zur Führerschein-Prüfung an

Wenig überraschend fiel er bei der Prüfung durch (Symbolbild).
Wenig überraschend fiel er bei der Prüfung durch (Symbolbild).Bild: picturedesk.com
Anzeige gegen einen 48-jährigen Pinzgauer: Der Mann trat betrunken zur Führerschein-Prüfung an.
Eine besonders dreiste Aktion hat ein 48-jähriger Mann am Donnerstag im Salzburger Pinzgau abgeliefert. Der Mann aus Maishofen erschien betrunken zu seiner Führerschein-Prüfung.



Wenig überraschend fiel er dabei durch. Dem Prüfer kam der 48-Jährige verdächtig vor, also fuhr er mit ihm zur Polizei.

CommentCreated with Sketch.3 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Der Alkotest ergab einen Wert von 0,66 Promille. Der Salzburger wurde angezeigt.

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsÖsterreich

CommentCreated with Sketch.Kommentieren