Mann überschlug sich mit Motorrad, Heli im Einsatz

Der Mann wurde mit dem Christophorus 9 weggeflogen.
Der Mann wurde mit dem Christophorus 9 weggeflogen.Bild: privat (Symbol)
Ein Mann aus Wien kam mit seinem Motorrad in Klausen-Leopoldsdorf von der Straße ab. Er überschlug sich und blieb schwer verletzt liegen.

Ein 52-jähriger Mann aus Wien war gestern Abend mit seinem Motorrad auf der L110 in Richtung Klausen-Leopoldsdorf (Baden) unterwegs. Aus unbekannter Ursache kam er rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Dabei erlitt der Biker Verletzungen unbestimmten Grades.

Ersthelfer setzte Rettungskette in Gang

Ein Zeuge des Verkehrsunfalls leistete Erste Hilfe und verständigte den Notruf. Der Verletzte wurde nach notärztlicher Versorgung mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 9 in das SMZ-Ost nach Wien geflogen. Die L 110 war im Bereich der Unfallstelle bis 21.00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account hot Time| Akt:
UnfallRettungseinsatzMotorradKlausen-Leopoldsdorf

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen