Mann verfolgt Kunden im Geschäft mit einer Axt

Ein bislang Unbekannter randalierte am Dienstag in einem Supermarkt im Süden Londons. Als er eine Axt auspackte, rannten Kunden um ihr Leben.

Kurz nach neun Uhr brach in einem "Tesco" im Süden Londons Panik aus. Mehrere Notrufe gingen bei der Polizei ein. Zeugen berichteten von einem Mann, der im Supermarkt randalierte. Zudem gaben sie an, dass der Unbekannte mit einem Hammer um sich schlagen würde. Nachher sollte sich herausstellen, dass er im Besitz einer anderen Waffe war.

Aufnahmen einer Überwachungskamera zeigen, wie Menschen aufgelöst in Richtung Ausgang rennen. Sowohl Kunden als auch Mitarbeiter des Geschäfts. Nur Augenblicke später wird der Grund für ihre Panik klar. Ein Mann tritt plötzlich ins Bild und schlägt wie wild mit einer Axt um sich.

Laut Polizei wurde niemand verletzt. Jedoch soll ein Sachschaden entstanden sein. Der Täter ist unterdessen weiterhin auf freiem Fuß. Trotz sofortiger Fahndung konnte der Unbekannte nicht gefasst werden.

(slo)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Arsenal LondonGood NewsWeltwoche

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen