Mann verhindert Crash mit Pkw, knallt gegen Baum

Der Wagen des 87-Jährigen wurde bei dem Crash schwer beschädigt.
Der Wagen des 87-Jährigen wurde bei dem Crash schwer beschädigt.Bild: LPD Wien
Gerade noch konnte der Lenker einem anderen Pkw ausweichen und eine Kollision verhindern. Dabei verlor er aber die Kontrolle über seinen Wagen.
Am frühen Dienstagnachmittag schepperte es im Kreuzungsbereich Fultonstraße / Rautenkranzgasse gewaltig. Zwei Pkw-Lenker waren zeitgleich das Plateau gefahren – und beinahe kollidiert. Ein 87-jähriger Beteiligter versuchte, durch Auslenken einen Zusammenstoß zu verhindern.

Doch dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem Alleebaum. Der 87-Jährige erlitt dabei zahlreiche leichtere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Der zweitbeteiligte Pkw-Lenker leitete eine Notbremsung ein und blieb unverletzt. Das Auto des 87-Jährigen wurde schwer beschädigt.

Die Bilder des Tages

(red)

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
FloridsdorfNewsWienVerkehrsunfallLPD Wien

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren