NFL-Star verlässt Schwangere, Bruder rächt sich am Feld

Rudelbildung nach der NFL-Partie Giants gegen Rams.
Rudelbildung nach der NFL-Partie Giants gegen Rams.Screenshot
Prügelei zwischen den NFL-Stars! Ein familiärer Streit dürfte die wilden Szenen auf dem Football-Stars ausgelöst haben.

Golden Tate von den New York Giants und Rams-Cornerback Jalen Ramsey gingen am Wochenende aufeinander los. Die beiden prügelten sich mit den Fäusten nahe der 50-Yards-Linie, nachdem der Klub aus Los Angeles das NFL-Match mit 17:9 gewonnen hatte.

Rudelbildung war die Folge. Teamkollegen mussten die beiden Streithähne trennen. Selbst die beiden Trainer wirkten angesichts der heftigen Entladung von Emotionen ratlos, wussten nicht, was die Auseinandersetzung ausgelöst hatte.

Die Antwort fanden sie abseits des Stadions. Ein familiärer Streit war wohl der Ursprung allen Übels. Jalen Ramsey war mit der Schwester von Golden Tate liiert. Er hatte Breanna Tate vor rund einem Jahr sitzen gelassen, als sie bereits mit dem zweiten gemeinsamen Kind schwanger war. US-Medien berichten, er habe sie für eine Tänzerin aus Las Vegas verlassen.

Ihr Bruder wollte sie augenscheinlich rächen und zeigte Ramsey mit den Fäusten, was er von ihm hält.

Äußern wollte sich bis dato keiner von beiden. Von Seiten der NFL drohen beide harte Strafen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. sek TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen