Mann versuchte, Frau in Lokal zu vergewaltigen

Die Polizei sucht nun nach weiteren Opfern.
Die Polizei sucht nun nach weiteren Opfern.Bild: Fotolia

Ein 47-Jähriger soll Anfang März versucht haben, eine Frau in einem Lokal im Bez. Urfahr-Umgebung zu vergewaltigen. Die Polizei sucht weitere Opfer.

Der Vorfall hat sich laut Polizei am 11. März ereignet. Das Martyrium für das Opfer begann gegen vier Uhr in der Früh in einem Lokal.

Der mutmaßliche Täter (47) soll die Frau zuerst in einem Raum eingesperrt, dann Drogen verabreicht und schließlich versucht haben, sie zu vergewaltigen.

Erst als der Freund der Frau in das Lokal zurückkam, ließ der 47-Jährige von seinem Opfer ab. Bei den Befragungen fanden die Ermittler heraus, dass der Mann bereits im Jahr zuvor eine Frau vergewaltigte.

Damals, genauer gesagt am 7. April 2016, verabreichte der Beschuldigte laut Polizei um 0.30 Uhr ebenfalls in einem Lokal einer Frau K.o-Tropfen und verging sich an ihr.

Weitere Opfer gesucht

Nun sucht die Polizei mögliche weitere Opfer oder Zeugen. Diese sollen sich bei der Polizeiinspektion Ottensheim (Bez. Urfahr-Umgebung) unter 059133-4337 melden.

Der Verdächtige wurde festgenommen, sitzt derzeit in U-Haft.

(mip)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
OberösterreichGood NewsOberösterreichPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen