Mann wollte Ex-Freundin in Hotel-Lobby erwürgen

Die Polizei konnte den Verdächtigen noch am Tatort festnehmen.
Die Polizei konnte den Verdächtigen noch am Tatort festnehmen.Bild: Sabine Hertel - Symbolfoto

In der Nacht auf Samstag ereignete sich in Innsbruck eine brutale Gewalttat. Ein 25-Jähriger versuchte offenbar seine ehemalige Lebensgefährtin zu erwürgen.

Im Rezeptionsbereich eines Hotels in Innsbruck kam es in der Nacht zu Samstag beinahe zu einem Tötungsdelikt. Eine 23-Jährige, sie arbeitet in dem Hotel, wurde in der Hotel-Lobby von ihrem Ex-Freund (25) tätlich attackiert.

Der augenscheinlich alkoholisierte Mann, riss die Frau im Bereich der Rezeption zu Boden, versetzte ihr mehrere Faustschläge gegen den Kopf und würgte sie bis zur Bewusstlosigkeit. Ein Hotelgast hörte ihm verdächtig vorkommende Geräusche und begab sich in die Rezeption, wo er allerdings nur den Beschuldigten antraf. Dieser beschwichtigte den Gast, worauf der sich wieder in sein Zimmer begab.

Mit Bewusstloser in den ersten Stock

Anschließend verbrachte der Beschuldigte seine regungslose Ex-Freundin in den ersten Stock, wo er abermals auf den gleichen Gast traf. Diesmal sah der Gast auch die bewusstlose Frau und verständigte sofort die Polizei. Zwischenzeitlich gelangte das Opfer wieder zu Bewusstsein und begab sich mit dem Beschuldigten in den Bereich der Lobby, wo sie beide von den verständigten Polizeibeamten angetroffen werden konnten.



Die Frau wurde in die Klinik Innsbruck verbracht, wo sie ärztlich versorgt wurde. Mittlerweile konnte sie die Klinik wieder verlassen. Der Beschuldigte wurde noch vor Ort festgenommen. In einer bereits stattgefundenen Vernehmung war der Verdächtige zur Tat grundsätzlich geständig.

Als Motiv gab er an, dass er sich nicht mit der Trennung abfinden konnte. Der mutmaßliche Täter wurde in die Justizanstalt Innsbruck eingeliefert. Es wurde ein Antrag auf Verhängung der Untersuchungshaft gestellt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wacker InnsbruckGood NewsAntonia aus TirolMordversuch

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen