Mann zu verschenken: "Damen schnell zugreifen"

Bild: Dejan M.

"Heute"-Leser Dejan M. entdeckte am Freitag eine ungewöhnliche Anzeige auf willhaben.at. Offenbar wollte eine Unbekannte ihren Göttergatten loswerden.

Offenbar hatte eine Unbekannte genug von ihrer besseren Hälfte. Denn sie stellte ihn am Freitagnachmittag auf willhaben.at um 0 Euro zum Verkauf. "Verschenken meinen Mann. Damen schnell zugreifen" stand in der Anzeige zu lesen.

"Wird ausgeborgt"

Mit dem Symbol-Foto eines trainierten, männlichen Oberkörpers bewirbt die Unbekannte ihren Mann. Die Farbe sei "beige", sein Zustand "gebraucht" und die Größe "42/L".

Bei Interesse können interessierte Damen den Mann in Wien-Margareten abholen oder ihn sich zuschicken lassen.

Ob es sich bei dem Inserat um eine Scherz-Anzeige handelt, der Mann seine Lektion gelernt oder tatsächlich die "Besitzerin" gewechselt hat, kann nur spekuliert werden. Die Anzeige war am Samstagvormittag jedenfalls nicht mehr aktiv. (mp)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
BildungCommunityEinkaufWillhaben

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen