Blogger lieben diese Sauce - wir haben sie ausprobiert

Mit nur vier Zutaten zur perfekten Tomatensauce – kann es wirklich so einfach sein?

Kochbuchautorin Marcella Hazan hat die italo-amerikanische Küche entscheidend geprägt. Ein einfaches Grundrezept der 2013 verstorbenen Kulinarik-Expertin lebt heute noch in besonders vielen Food-Blogs weiter: Die Tomatensauce mit drei Zutaten und Salz.

Wer hin und wieder nach Kochrezepten sucht und in Blogs zum Thema Essen schmökert, kann der Hazan-Sauce kaum entkommen. Aber sind die Begeisterungsstürme gerechtfertigt? Wir haben die berühmte Pastasauce nachgekocht und zeigen euch, wie's funktioniert!

Unser Fazit: Mit wenig Aufwand und günstigen Zutaten zaubert Hazan eine leichte, frische Tomatensauce. Den reichhaltigen Geschmack, den man mit einem Fond erreicht, kann dieses Rezept nicht replizieren – das will es aber auch gar nicht. Was hältst du von Marcella Hazans Tomatensauce? Probier's aus und schreib deine Kritik an community@heute.at! (pic)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
VideospielCommunityKulinarik

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen