Maresa Hörbiger bittet in ihr neues "Theater im Salon"

"Ein Theater der Schauspieler" war das 2008 von Maresa Hörbiger und Karlheinz Hackl gegründete "Theater zum Himmel" in der Hörbiger-Familien-Villa in Wien-Döbling.

"Ein Theater der Schauspieler" war das 2008 von und Karlheinz Hackl gegründete "Theater zum Himmel" in der Hörbiger-Familien-Villa in Wien-Döbling.

Vergangenes Jahr fiel jedoch der letzte Vorhang, das traditionsreiche Haus wurde verkauft – aber nicht ohne Versprechen, dass es ein neues Theater geben wird. Nun war es so weit, Maresa Hörbiger eröffnete die neue Spielstätte, und das gerade mal einen Steinwurf entfernt: das "Theater im Salon" in der Cobenzlgasse.

"Jetzt bin ich hier allein verantwortlich und auch sehr glücklich darüber", lächelte die Schauspielerin bei der Eröffnung stolz im ORF-Interview.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen