Maria Theresia-Jahr: Der Fahrplan für TV und Radio

Im Jubiläumsjahr feuert der ORF für die Monarchin Salutschüsse aus allen Rohren. Alle Highlights auf ORF, 3sat, Ö1 und im Netz.

300 Jahre alt wäre Maria Theresia von Österreich 2017 alt, davon war sie 40 an der Macht (1740-1780) – als einzige Frau in der Geschichte des Landes. Die Monarchin war Österreichs Frauenpower in Personalunion.

Der Mai steht ganz im Zeichen der Herrscherin:

• Das Juwel in der TV-Krone ist die Universum History-Spiel-Doku "Maria Theresia – Majestät und Mutter" von Monika Czernin und Ernst Gossner mit Gerti Drassl ("Vorstadtweiber") als Monarchin (siehe Fotoshow). Monika Czernin, Filmautorin und Regisseurin entdeckte mit dem Historiker Jean-Paul Lavandier neue Briefe Maria Theresias an ihre ehemalige Hofdame Sophie Enzenberg.

Die Josefstadt-Mimin Drassl zeigt Maria Theresia ganz privat: "Mich hat sehr beeindruckt, wie verinnerlicht, wie sensibel diese Staatsfrau in ihren Briefen geschrieben hat. Es gibt viele spannende Aspekte in ihrem Leben, etwa wie sie sich als Frau – als Mutter, Ehefrau und Regentin – durchsetzen musste. Sie war eine unglaublich faszinierende Frau."

Di, 2.5., 21.05 Uhr, ORF2

TV-Highlights

• Georg Rihas Filmporträt "Maria Theresia — Vermächtnis einer Herrscherin" 9.5., ORF III, 21.05

•Kurzfassung in "Erlebnis Österreich" des ORF Niederösterreich mit dem Titel "Von Schloss Hof bis Niederweiden – Maria Theresia, Majestät in NÖ", Sonntag, 7. Mai, 16.30 Uhr, ORF 2

• "Dokumente, die die Welt bewegen" über "Maria Theresia – Die Matriarchin", Dienstag, 9. Mai, ORFIII

• "Aus dem Rahmen" zum Thema "Das blieb von Maria Theresia", Dienstag, 9. Mai, ORFIII

• Axel Cortis Fernsehfilm "Wie der Mond über Feuer und Blut" aus dem Jahr 1981 über Maria Theresias erstes Jahr als Regentin, Freitag, 5. Mai, 23.30 Uhr, ORF 2

• 3sat ehrt die Kaiserin am 14.5. ab 6 Uhr mit dem Thementag "Mythos Habsburger"

• Krönender Abschluss: Ende des Jahres kommt Robert Dornhelms TV-Zweiteiler "Maria Theresia"



Radio-Highlights


• "Salzburger Nachtstudio" (10. Mai, 21.00 Uhr)

• "Im Gespräch" (11. Mai, 21.00 Uhr) mit Monika Czernin, Autorin des Buches "Liebet mich immer. Maria Theresia. Briefe an ihre engste Freundin"

• "Apropos Klassik: Zu Ehren der Erzherzogin" (13. Mai, 15.05 Uhr)

• In der Woche ab 15. Mai vier "Radiokolleg"-Ausgaben (Montag bis Donnerstag, 9.30 Uhr) und tägliche "Betrifft: Geschichte"-Sendungen (17.55 Uhr)

TV-Thek

Die ORF-TVthek stellt Sendungen für die entsprechende Lizenzrechte vorhanden sind, als Live-Stream und als Video-on-Demand online.

ORF-Online

• Das Wissenschaftsportal science.ORF.at liefert vertiefende Informationen zu neuesten Forschungen über Maria Theresia. (lam)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Swisscom-TVORF

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen