Mariah Carey entäuschte bei Tour-Auftakt in Japan

Der Auftakt von Mariah Careys Welttournee "The Elusive Chanteuse Show" in Tokio verlief für die Diva teilweise alles andere als erfolgreich. Neben Mikrofonproblemen verpasste die Sängerin auch so manche Note. Auf Twitter setzte es danach böse Kommentare von Fans.

Der Auftakt von in Tokio verlief für die Diva teilweise alles andere als erfolgreich. Neben Mikrofonproblemen verpasste die Sängerin auch so manche Note. Auf Twitter setzte es danach böse Kommentare von Fans.

In zahlreichen Tweets wurde Carey der Ruhestand nahegelegt. "Du bist eine Legende. Zeit in den Ruhestand zu gehen", schoß ein Fan-Kommentar scharf gegen den misslungenen Auftritt.

In einschlägigen Klatsch-Magazinen wird ihr bereits ein ähnlich mieses Karriereende wie Whitney Houston prognostiziert.

Doch zwischen die Unkenrufe mischen sich auch aufmunternde Worte. Es sei das erste Konzert der Tournee gewesen, da sei es nur verständlich, dass noch nicht alles reibungslos ablaufe, so der Tenor derer, die trotz aller Pannen einen gelungenen Abend in Erinnerung halten wollen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen