Mariah Carey: Hat ihr Verlobter sie geschlagen?

Mariah Careys Beziehung ist angeblich an dem Eifersuchtsproblem ihres (Ex-)Verlobten James Packer gescheitert. Das Paar soll seit einem heftigen Streit in Griechenland vor einem Monat eine Auszeit voneinander nehmen. Bei der heftigen Auseinandersetzung soll dem Milliardär auch die Hand "ausgerutscht" sein.

s Beziehung ist angeblich an dem Eifersuchtsproblem ihres (Ex-)Verlobten James Packer gescheitert. Das Paar soll seit einem heftigen Streit in Griechenland vor einem Monat eine Auszeit voneinander nehmen. Bei der heftigen Auseinandersetzung soll dem Milliardär auch die Hand "ausgerutscht" sein. 

Laut "TMZ" trägt Brian Tanaka die Schuld an der Beziehungspause. Der Background-Tänzer und die Künstlerin habe nämlich seit Jahren eine tiefe Freundschaft verbunden, die James Packer gar nicht gepasst habe.

Bereits im Juni sollen sich die ehemaligen Turteltauben deshalb heftig in Las Vegas gezofft haben. Doch während des Griechenland-Urlaubes soll der Streit zwischen dem Paar eskaliert sein. Glaubt man aktuellen Gerüchten so soll Packer seine Verlobte geschlagen haben.

Ein Insider hat laut "HollywoodLife" ausgepackt: "James ist psychisch instabil und sehr eifersüchtig. Mariah musste ihn verlassen." Aus den Reihen des Unternehemers werden die Behauptungen aber dementiert. 

Ob tatsächlich mehr zwischen der "We Belong Together"-Interpretin und ihrem Tourpartner gelaufen ist, ist nicht bekannt. Careys Vertreter betonte in seinem Statement, dass die zeitweilige Trennung nicht auf Untreue zurückzuführen sei.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen