Mariah Carey ließ sich ihren Magen verkleinern

Weil sie im Netz häufig wegen ihres Aussehens kritisiert worden war, soll sich die Diva zu dem chirurgischen Eingriff entschlossen haben.
Bereits im Oktober habe die 47-jährige Carey laut dem Online-Portal "pagesix.com" die Magenverkleinerung von einem Promi-Chirurgen in Beverly Hills erledigen lassen.

"Mariah war immer stolz auf ihre Kurven, aber als sie diesen Sommer mit Lionel Richie auf Tour war, hat sie gemerkt, dass es ihr schwer fällt, zu tanzen", so ein Bekannter der Sängerin.

Online-Angriffe

Weil sie außerdem für ihre Kurven im Netz nicht nur Lob sondern auch immer häufiger Kritik einstecken musste, habe ihr Selbstwertgefühl stark gelitten. Die teilweise grausamen Online-Angriffe haben ihr so zugesetzt, dass sie sich zu der Magenverkleinerung entschieden hat.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Mariah Carey selber hat sich noch nicht dazu geäußert.

(baf)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
USAStarsGesundheitSchönheitsoperationMariah Carey

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen