Mariah Carey: Photoshop oder nicht?

Sängerin Mariah Carey (46) veröffentlichte am vergangenen Montag ein Instagram-Bild, dass sie bei Aussteigen aus ihrem Privatjet zeigt. Im schwarzen Body und Minirock wirkt die Silhouette der Diva so schmal wie schon lange nicht mehr. Kein Wunder also, dass einige Follower sie des Photoshops beschuldigen.



 


Ein von Mariah Carey (@mariahcarey) gepostetes Foto am 11. Jul 2016 um 4:24 Uhr




Sängerin (46) veröffentlichte am vergangenen Montag ein Instagram-Bild, dass sie bei Aussteigen aus ihrem Privatjet zeigt. Im schwarzen Body und Minirock wirkt die Silhouette der Diva so schmal wie schon lange nicht mehr. Kein Wunder also, dass einige Follower sie des Photoshops beschuldigen. 

Mariah Carey hat mit ihrer Diät bereits einige Kilos verloren, der Diva scheint es aber dennoch nicht genug zu sein. Auf ihrem neuesten Schnappschuss zeigt sie sich rank und schlank, wie selten zuvor. Auffällig an dem Bild ist allerdings die ungewöhnliche Wölbung nach innen am Bauch des Flugzeuges. Hat die 46-Jährige wohl wieder den Photoshop-Regler gedreht.

Ihr Fans machen sich aber auch um den verloren gegangen linken Arm lustig, der durch den Aufnahmewinkel wie abgeschnitten scheint. Aber nicht alle ihre User üben Kritik an der Sängerin. So lauten einige positive Kommentare "Die schönste und wichtigste Stimme des gesamten Universiums" oder "WOW! Seht euch diese Diva an. Sensationell!"

 
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen