Hat Carey ihre Managerin sexuell belästigt?

Zuerst ihr Bodyguard, jetzt ihre Managerin: Mariah Carey wird erneut sexuelle Belästigung vorgeworfen.
Bei Mariah Carey geht's rund! Nicht nur ihr Bodyguard wirft ihr sexuelle Belästigung vor, sondern nun auch ihre ehemalige Managerin und beste Freundin Stella Bulochnikov, die nun Stolper mit Nachnamen heißt.

Laut "TMZ" soll die US-Sängerin immer nackt vor ihr herumgelaufen sein und sich selbst während Stellas Anwesenheit befummelt haben. Careys Sprecher weisen die Vorwürfe laut "Metro" zurück.

"Wir reagieren nicht auf Lügen und Drohungen. Stella Bulochnikov wurde entlassen, weil sie ihren Job als Manager nicht zufriedenstellend ausgeführt hat."

CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. "Ein interessantes Detail der Anklage ist, dass Stella bereits drei Anwälte von ihrer Sache zu überzeugen versucht hat. (...) Bisher ließ sich aber niemand darauf ein, ihren Fall vor Gericht zu vertreten.", heißt es weiter.

Sie vermuten, dass Stella sich rächen will, weil sie im November von dem Popstar gekündigt wurde.

(red)

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
StarsSexuelle BelästigungMariah Carey