Mariah Carey wird für Nick Cannons Video zum Hund

Mariahs Ex ist alles andere als über sie hinweg. "Dream Girl", der neue Song der Ncredible Gang, setzt ihr ein tierisches Denkmal

Alle sind sie auf den Hund gekommen: Mariah Carey, ihre Zwillinge Monroe und Moroccan, Nick Cannon und seine Gesangspartner Jeremih und Ty Money. Das Video zu "Dream Girl" ist das süßestes, das seit langem veröffentlicht wurde.

Mariahs Ex ist zwar schon seit einem Jahr von der Diva geschieden, nun gesteht er ihr aber per Song, dass sie noch immer seine Traumfrau ist.

Mariah als teilrasierter Malteser

Als juwelenbehängter, teilrasierter (Cannon muss es ja wissen) Malteser tritt Mariah als bellende Diva auch im Video auf. Dass er sie gern hat und keinesfalls beleidigen will, erkennt man auch daran, dass Cannon eine wunderhübsch-schlanke Hundedame als Mariah-Doppelgänger ausgesucht hat.

Nick Cannon erkennt man an seinem Turban, das Hip-Hop-Trio Migos hat einen Gastauftritt mit Rasta-Perück im scharfen Schlitten. Natürlich rocken die entzückenden Vierbeiner nicht nur fette Boliden, auch am Mikro und den Plattentellern sind sie die Rudelführer.

Monroe und Moroccan, Mariah und Nicks Zwillinge (beide 6) schauen als Dackelwelpen mit großen Augen in die Kamera. (lam)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
MusikvideoPro-Hund InitiativeMariah Carey

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen