Marilyn Manson spielt gruseligen Friseur in "Salem"

Schockrocker Marilyn Manson hat nach seiner kleinen Rolle als Neonazi im Biker-Epos "Sons Of Anarchy" erneut eine Fernsehrolle ergattert. In der dritten Staffel der Grusel-Serie "Salem" spielt er Thomas Dinley, einen Friseur mit Verbindungen zum Teufel.

Schockrocker " spielt er Thomas Dinley, einen Friseur mit Verbindungen zum Teufel.

Gegenüber dem "Rolling Stone" gestand Manson nun, dass er ohne zu Überlegen zugesagt hatte, als ihm die Rolle angeboten worden ist. Die Rolle sei ihm auf den Leib geschneidert, da der von ihm gespielte Charakter jene Dinge verkörpert, die ihn auch im Privatleben interessieren.

Manson spielt in der dritten Staffel von "Salem" den Friseur Thomas Dinley, der nebenbei Autopsien an Toten vornimmt und irgendwie zwischen den Welten der Lebenden und der Toten hin- un herwandert.

Am 2. November feiert die erste Folge der dritten Staffel der Hexen-Serie in den USA Premiere. Manson ist mit seiner Musik allerdings schon von Beginn an mit dabei. Der Song "Cupid Carries A Gun" fungiert als Titelsong.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen