'You'-Darsteller Mark Blum (69) stirbt am Coronavirus

Die Film- und Serienwelt trauert um Mark Blum ("You"): Der US-Schauspieler starb im Alter von 69 Jahren an den Folgen einer Corona-Infektion.
Große Trauer um Mark Blum: Der Darsteller aus der Serie "You" ist tot. Mehreren US-Medienberichten zufolge starb er an den Folgen einer Corona-Infektion. Er wurde 69 Jahre alt. Blum spielte in zahlreichen Filmen und Serien mit, zuletzt etwa in der "Netflix"-Serie "You".

Bekannter Film- und Seriendarsteller

Er verkörpert darin die Rolle des Buchhändlers Ivan Mooney. Daneben war er in "Desperately Seeking Susan" (1985) und "Crocodile Dundee" (1986), "Roseanne" sowie in der Sitcom "Sweet Surrender" zu sehen. Außerdem war er als Theaterdarsteller tätig.



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. New Yorker Theatergruppe "Playwrights Horizons" trauert um den Schauspieler auf Twitter: "Mit Liebe und schweren Herzen ehrt Playwrights Horizons Mark Blum, einen lieben langjährigen Freund und vollkommenen Künstler, der diese Woche verstorben ist."

Und weiter: "Vielen Dank, Mark, für alles, was du in unser Theater gebracht hast, und in alle Theater und zu dem Publikum auf der ganzen Welt. Wir werden dich vermissen."

Blum hinterlässt seine Ehefrau, die Schauspielerin Janet Zarish ("Malcolm X"). Er hatte keine Kinder.

Stars mit Coronavirus





Nav-Account heute.at Time| Akt:
KinoTodesfallTV-SerienCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen