Wallner als Vorarlberger Landeschef angelobt

Markus Wallner (ÖVP) ist am Donnerstag zum dritten Mal als Vorarlberger Landeshauptmann angelobt worden.
Bei der Zeremonie in der Präsidentschaftskanzlei wurde Markus Wallner von seiner Frau und den drei gemeinsamen Kindern begleitet.

Auch Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und ÖVP-Chef Sebastian Kurz waren bei der Angelobung Wallners als Vorarlberger Landeshauptmann dabei.

Koalition mit Grünen

Nach einem Zugewinn von knapp zwei Prozentpunkten steht der 52-Jährige erneut vor einer Neuauflage mit den Grünen. Bei den Grünen sei beinahe einstimmig beschlossen worden, den mit der ÖVP ausgehandelten Koalitionspakt anzunehmen.

Bundespräsident Alexander Van der Bellen sieht die Zugewinne der ÖVP als Anerkennung und Vertrauensvorschuss. Zudem erklärte er, dass er ein sehr enges Verhältnis zu Vorarlberg habe.

CommentCreated with Sketch.5 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Faible für Vorarlberger

Das Staatsoberhaupt huldigte unter anderem die Bregenzer Festspiele sowie die Schönheit des Bregenzerwaldes. Außerdem hätte er auch ein Faible für die Vorarlberger.

Diese würden einen Schuss Konservativismus mit einer bemerkenswerten Offenheit und Innovationsfreudigkeit verbinden, so Van der Bellen.

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
VorarlbergNewsÖsterreichÖVPMarkus Wallner

CommentCreated with Sketch.Kommentieren