"Jefferson Airplane"-Gitarrist Marty Balin ist tot

Der Mitbegründer der Rockband "Jefferson Airplane", Marty Balin, ist am Freitag im Alter von 76 Jahren verstorben.
Wie US-Medien unter Berufung auf die Familie des Musikers berichten, ist Balin am Donnerstag (Ortszeit) in Tampa in Florida am Weg ins Spital im Krankenwagen gestorben. Die Todesursache war zunächst unbekannt.

Balin hatte gemeinsam mit Paul Katner in den 60ern die Band "Jefferson Airplane" gegründet. Katner ist 2016 verstorben.

Die kalifornische Band wurde durch einen Auftritt beim berühmten Woodstock-Festival im Jahr 1969 weltberühmt. Zu ihren größten Hits zahlen "Somebody to love" und "White Rabbit".

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Zu Beginn der 70er-Jahre hat sich die Rockband getrennt. Später haben sich Balin, Katner und Sängerin Grace Slick erneut zusammengetan, um als "Jefferson Starship" aufzutreten.

(red)

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsMusikTodesfall

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren