Marvel-Fan stellt neuen "Endgame"-Rekord auf

Nicht nur der Blockbuster, sondern auch die Fans übertreffen sich mit Superlativen.
Wer ist Agustin Alanis und was hat er mit dem Marvel Cinematic Universe zu schaffen? Nein, auch wenn sein Name anderes vermuten lässt, handelt es sich bei Agustin nicht um einen Superhelden. Mit "Avengers: Endgame" hat er sich dennoch ein (kleines) Denkmal gesetzt.

Kein anderer Fan hat den letzten "Avengers"-Streifen so oft im Kino gesehen wie Agustin. Stolze 110 Mal sichtete der junge Mann den knapp drei Stunden dauernden Actioner. Was er dabei zu sehen bekam, können Sie HIER nachlesen. Seit der Veröffentlichung von "Endgame" im April verbrachte Agustin über 333 Stunden im Kino und sah den Film im Durchschnitt zwei Mal pro Tag.



Ein anderer Superfan ist seinen Rekord damit los. Tony Mitchell führte sich "Avengers: Infinity War" nur schlappe 103 Mal zu Gemüte. Böses Blut gibt es aber nicht zwischen ihm und Agustin. Gemeinsam posierten die beiden für ein Foto:

CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch.


(lfd)

Nav-AccountCreated with Sketch. lfd TimeCreated with Sketch.| Akt:
KinoFilmComicverfilmung

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren