Marx Halle: 150 Aussteller bei der Golfsport-Messe

Golfen ist voll im Trend: Im Bild Austro-Champion Bernd Wiesberger.
Golfen ist voll im Trend: Im Bild Austro-Champion Bernd Wiesberger.Bild: GEPA-pictures.com
Am 8. und 9. Februar findet die "1st Austrian Gold Show" in der Wiener Marx Halle statt. 150 Aussteller werden alle Neuigkeiten für 2020 zeigen.
Ein eigener Kunstrasen mit Löchern wird für die zweite Golfsportmesse dieser Art in Wien ausgerollt. Geboten wird im denkmalgeschützten Gebäude der Marx Halle alles, was das Golferherz begehrt. 150 Aussteller zeigen auf einer Fläche von 6.000 Quadratmetern ihre Produkte.

Neben einschlägiger Ausrüstung und den passenden Accessoires findet man aber auch Angebote wie Reisen zu Golfresorts, Trainingsmode oder auch die neuesten Golfwägen. Indoor-Turniere, einen Golf-Simulator und ein musikalisches Rahmenprogramm runden das Angebot ab.

Anton Struppy, Projektleiter des Veranstalters: "Wir müssen den Golfsport gewissermaßen neu erfinden, schneller werden und Spaß machen." Neben dem klassischen Golferlebnis wird auch Bauern-Golf – das Gummistiefel-Werfen auf eine Scheibtruhe – oder das Disc-Golf mit Frisbees und Körben gezeigt.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienNewsEventsMesse

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen