"Masked Houseparty" mit Nudelaug und Klozart

"The Masked Singer Austria" meldet sich während der Coronapause und lädt zur Houseparty. Dabei sollen diesmal gleich sechs Masken fallen.
Zwar befindet sich das bunte Rätselraten "The Masked Singer Austria" bis Herbst in der Warteschleife, trotzdem muss man auf das kurzweilige Demaskieren nicht vollkommen verzichten. Für die "Masked Houseparty" spechtelt nämlich Moderatorin Arabella Kiesbauer in die Wohnzimmer von sechs Undercover-Promis, die für diese Show-Variante hingebungsvoll reihenweise ihr (verstecktes) Gesangstalent unter Beweis stellen.



Schräge Kostüme lassen Jury und Publikum tüfteln



Die teilweise recht eigenwilligen Kostüme könnten dabei nicht österreichischer ausfallen: Hier trällert ein Nudelaug ebenso wie ein Klozart, ein Inspektor Austria oder ein Covidjäger. Wie gewohnt ist das TV-Publikum gefordert, anhand von Indizien herauszufinden, wer sich unter den Masken verbirgt und darf mit dem Rateteam Elke Winkens, Sasa Schwarjirg und Nathan Trent um die Wette tüfteln.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Während in der ersten Runde die prominente Jury entscheidet, welcher Masken-Kandidat ausscheidet, können die Zuschauer ab Runde zwei mittels online Voting darüber abstimmen. Somit lüften alle dekorierten Promis nach und nach ihr Geheimnis, bis der am besten verkleidete Promi am Ende als Letzter seine Maske fallen lassen muss.

THE MASKED HOUSEPARTY

Montag, 6. April 2020

20.15 Uhr

Puls4



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SzeneTV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen