Maskierter flüchtet nach Überfall auf Wettcafé

Mehrere Streifen suchten den Flüchtigen. Einer davon gelang dann auch die Festnahme.
Mehrere Streifen suchten den Flüchtigen. Einer davon gelang dann auch die Festnahme.apa/picturedesk.com - Symbolbild
In der Nacht auf Mittwoch kam es in Spittal an der Drau zu einem Raubüberfall auf ein Wettlokal. Nach einer Alarmfahndung wurde der Täter gefasst. 

Gegen 03.15 Uhr überfiel ein bewaffneter und maskierter unbekannter Mann ein Wettlokal im Stadtgebiet Spittal/Drau.Der Unbekannte bedrohte den Angestellten mit einer Faustfeuerwaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Der Mitarbeiter des Wettcafés leistete der Anweisung folge und übergab mehrere Hundert Euro. 

Im Anschluss flüchtete der Maskierte in unbekannte Richtung. Sofort wurde eine Alarmfahndung unter Einbeziehung sämtlicher Streifen des Bezirkes Spittal/Drau sowie der angrenzenden Bezirke ausgelöst. Rund eineinhalb Stunden später, kurz vor 5.00 Uhr, konnte der Flüchtige von einer Streife in Spittal festgenommen werden. 

Die genauen Hintergründe der Tat sind derzeit Gegenstand von Ermittlungen des Landeskriminalamts Kärnten. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. mr TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÜberfallRaubPolizeieinsatzSpittal an der DrauKärnten

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen