Massenansturm auf Supermarkt in Wien

Am Wiener Franz-Josefs-Bahnhof wollen hunderte Menschen noch ein letztes Mal in diesem Jahr einkaufen gehen. Bilder zeigen die Situation vor Ort.
Zu Silvester haben an einem normalen Wochentag die Geschäfte bis etwa 14 Uhr geöffnet. An Sonn- und Feiertagen gilt wie immer: Nur Supermärkte an Bahnhöfen dürfen ihre Pforten öffnen.

Am Wiener Franz-Josefs-Bahnhof ist am heutigen Sonntag deshalb die Hölle los. Hunderte Wiener wollen noch die letzten Einkäufe im Jahr erledigen. Leser-Fotos zeigen, wie viele Menschen am Nachmittag vor der Billa-Filiale in Wien-Alsergrund geduldig auf den Einlass warten. (mz)



CommentCreated with Sketch.45 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. mz TimeCreated with Sketch.| Akt:
AlsergrundLeser-ReporterCommunity

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema