Massencrash auf A22 bei Stockerau

Schwerer Unfall in den Morgenstunden auf der A22 bei Stockerau: Ein Lkw und drei Pkw waren daran beteiligt. Autobahn musste gesperrt werden. Der Lastwagenfahrer (57) wurde dabei schwer verletzt.

 
Ein Mann (57) aus dem Bezirk Mistelbach lenkte sinen Lkw auf der A 22 aus Richtung Wien kommend in Richtung Hollabrunn durch das Gemeindegebiet von Stockerau. Der nachkommende Fahrer eines Pkw fuhr aus bisher unbekannter Ursache gegen die Heckseite des Lkw und kam auf der Fahrbahn zum Stillstand. Der Lkw-Lenker hielt sein Fahrzeug auf dem Pannenstreifen an und ging mit Warnweste bekleidet zu dem verunfallten Pkw um Erste Hilfe zu leisten. Als sich der 57-Jährige bei dem Fahrzeug befand dürfte ein weiterer Mann mit einem Auto gegen den auf der Fahrbahn stehenden Pkw geprallt sein, wodurch dieser weggeschleudert wurde. In der Folge stieß der andere Pkw gegen die Betonleitwand im Mittelstreifen. Durch den Anprall wurde der Lastwagenfahrer mehrere Meter weggeschleudert und kam schwer verletzt auf dem Bankett neben der Fahrbahn zu liegen. Unmittelbar danach stieß noch ein Pkw-Lenker auch gegen den Pkw, wodurch dieser nochmals weggeschleudert wurde. Zwei Beteiligte wurde schwer verletzt abtransportiert. Die weiteren Unfallbeteiligten wurde leicht verletzt. 

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen