Schlägerei vor Tanzlokal: Drei Festnahmen

Hier kam es zum Polizeieinsatz.
Hier kam es zum Polizeieinsatz.Bild: heute.at

Wild ging es in einem bekannten St. Pöltner Tanzlokal am Wochenende zu: Die Polizei musste anrücken - eine Frau und zwei Männer wurden festgenommen.

Schläge statt Schlager am Wochenende in einem beliebten Sankt Pöltner Tanzlokal: In der Nacht auf Sonntag mussten kurz nach Mitternacht mehrere Streifenwagen der Polizei anrücken. Der Grund: Ein heftiger Streit im Lokal, der sich in der Folge nach draußen verlagert hatte.

Die Gesetzeshüter konnten die erhitzten Gemüter großteils beruhigen, nur eine Frau (37) sowie zwei Männer (28, 34) hatten offenbar noch nicht genug. Das alkoholisierte Trio attackierte die Polizisten, verhöhnte und beleidigte diese. Nach mehrmaliger Ermahnung sprachen die Beamten schließlich die Festnahme aus. Grund der Festnahme: Aggressives Verhalten.

Die 37-Jährige, sowie der 28-Jährige und 34-Jährige wurden in Arrest genommen, zum Sachverhalt befragt und schließlich wieder auf freien Fuß gesetzt. Das Trio wurde angezeigt. (Lie)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
St. Pölten-Wahl 2021Good NewsNiederösterreichPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen