SP48 Unica – Maßgeschneidertes Einzelstück von Ferrari

Ferrari hat jetzt mit dem SP48 Unica ein weiteres Exemplar seiner für Kunden maßgeschneiderten Sportautos präsentiert.

Für viele Kunden ist ein Serienmodell von Ferrari noch immer nicht exklusiv genug, daher bietet Ferrari seit einiger Zeit auch maßgeschneiderte Autos an.

Neueste Kreation ist der SP48 Unica, der für einen Stammkunden entwickelt wurde. Die Basis für das einzigarte Exemplar ist der F8 Tributo.

Dessen 3,9-Liter-V8-Motor bleibt unberührt und sorgt auch im SP48 Unica für enormen Fahrspaß. Die Änderungen sind einzig bei der Optik des Fahrzeugs zu finden.

Der SP48 Unica wirkt deutlich futuristischer als der F8 Tributo. Vor allem die in 3D-Optik gehaltene Frontpartie sticht hier ins Auge.

Aber auch das Heck zeigt sich sehr eigenständig mit sehr schmalen LED-Rückleuchten. Auch auf ein Heckfenster hat man verzichtet.

So wird der Eindruck erweckt, dass sich das Dach bis zum Heck zieht. Wie viel es kostet sich einen Ferrari maßgeschneidert liefern zu lassen, hat man aber leider nicht verraten.

Stefan Gruber, autoguru.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sg Time| Akt:
MotorFerrari

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen