Master and Tatyana

Bild: Kein Anbieter
MASTER AND TATYANA zeichnet ein lebhaftes Porträt des litauischen Ausnahmefotografen, der 1987 Selbstmord beging. D

Zwei Kleider, das Fotoarchiv und 50 Dollar – das war alles, was die Witwe von Vitas Luckus vor 20 Jahren mit in ihr neues Leben in Maryland nahm. Die genauen Hintergründe des Selbstmords bleiben bis zum Schluss im Dunkeln.

Klar wird im Laufe des Films: Luckus war eine außergewöhnliche Persönlichkeit mit Hang zur Depression und Draht zur Unterwelt, Tatyana seine große Liebe und Muse.

MASTER AND TATYANA geht weit über ein herkömmliches Künstlerporträt hinaus, zeichnet in starken Bildern eine intensive Liebesgeschichte und ein akribisches Zeitbild der litauischen Gesellschaft der 60er und 70er Jahre.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen