Mathea erobert mit "2x" Platz 1 der Ö3-Charts

Die Senkrechtstarterin hält sich schon seit Wochen in den Charts. Jetzt hat es endlich mit dem Spitzenplatz geklappt.
"2x" ist momentan nicht aus der heimischen Radiolandschaft wegzudenken. Die frische Schlussmach-Nummer freut sich über soviel Airplay wie sonst kein zweiter Song.

Kein Wunder also, dass "2x" jetzt erstmals auf den obersten Stockerlplatz der offiziellen heimischen Verkaufscharts geklettert ist. Wie sich die Luft ganz oben anfühlt, hat man zuvor schon in den Ö3-Hörercharts erleben dürfen, seit dieser Woche also auch in den Ö3-Top 40.



CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Auch sonst kann sich die 20-Jährige zur Zeit nicht über zu wenig Aufmerksamkeit beklagen. Auf YouTube hat das Video zu "2x" bereits die 3-Millionen-Klick-Marke gekackt und ein Platz in den Top 50 der "Global Viral Spotify Charts" spricht ebenfalls eine ganz eindeutige Sprache.

Gemeinsam mit David Slomo und Johannes Herbst ist Mathea außerdem in der Kategorie "Songwriter des Jahres" für einen Amadeus Award nominiert. HIER kann man dafür voten.



TimeCreated with Sketch.; Akt:
ÖsterreichMusikStarsTrennungMatheaMade in Austria

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren