Matt Damon und Ben Affleck produzieren TV-Sitcom

Bild: AP

Die Schauspieler Matt Damon und Ben Affleck, die bereits das Skript für "Good Will Hunting" gemeinsam schrieben, haben sich erneut für ein Projekt zusammengetan: "More Time With Family" soll die neue TV-Sitcom heißen, die der Sender CBS bereits angenommen hat.

, die bereits das Skript für "Good Will Hunting"  gemeinsam schrieben, haben sich erneut für ein Projekt zusammengetan: "More Time With Family" soll die neue TV-Sitcom heißen, die der Sender CBS bereits angenommen hat.

Ben Affleck und Matt Damon arbeiten wieder zusammen: Dieses Mal soll es eine Serie werden, die den Namen "'More Time With Family" tragen und in den Comedy-Bereich fallen soll.

Familie will keine Zeit mit Mann verbringen

Die Serie basiert auf einem Programm von Stand Up-Comedian Tom Papa und dreht sich um einen Mann, der seine Karriere aufgibt, um mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen. Doch nach kurzem erkennt er, dass er mit seiner Befürchtung, zu wenig Zeit mit den Lieben zu verbringen, alleine da steht.

In der Hauptrolle wird Tom Papa selbst zu sehen sein. Allerdings werden in dem Drehbuch auch einige Teile von Damons eigener Biographie hineinfließen.

Affleck mochte die Idee

Matt und Papa hatten die Idee, nachdem sie bereits "Der Informant"  und "Liberace" zusammen erarbeitet hatten. Afflecks Produktionsfirma nahm sich dann ihrer Idee an und setzte sie in die Realität um.

Das Projekt wurde auch bereits von dem amerikanischen Sender "CBS" angenommen. Es ist also nur noch eine Frage der Zeit, bis die Serie über die Bildschirme flimmert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen