Max (3) könnte sterben: Retter dringend gesucht

Max braucht dringend eine Spende.
Max braucht dringend eine Spende.Bild: Privat/RK Melk
Diese Geschichte darf nicht traurig enden: Max ist schwer krank und benötigt dringend eine Stammzellenspende. Im RK-Haus in Melk findet eine Aktion statt.
Der kleine Max (3) leidet an septischer Granulamotose. Das ist eine Erbkrankheit, bei der Teile der weißen Blutkörperchen, die einen Beitrag zur Immunabwehr erfüllen, nicht funktionieren. Eine Krankheit, die bei Nichtbehandlung den Tod bedeuten kann.

Kleiner Bruder fand Spender

Auch sein Bruder Benedikt litt an dieser Krankheit - er hatte Glück, denn es konnte für ihn ein passender Stammzellenspender gefunden werden. Diesen Hoffnungsschimmer haben die Eltern auch für ihr mittleres Kind.

Aktion in Melk

In der Rot-Kreuz-Stelle in Melk (NÖ) findet am 12. 5. von 14 bis 17 Uhr eine Stammzellenregistrierung statt. Seine Eltern würden sich über viele Teilnehmer freuen: „Vielleicht finden wir die rettende Stammzelle für Max."

Eine weitere Aktion gibt es in Wels (OÖ) am Samstag, 6. Mai, von 10 bis 16 Uhr die Möglichkeit am Kumplgut. Auf dem Erlebnishof für krebs- und schwerkranke Kinder verbrachte die Familie ein paar Tage. Hier können schwerkranke Kinder mit ihren Familien in entspannter Umgebung sich regenerieren, Kräfte sammeln, psychischen Stress vergessen und die kindliche Unbekümmertheit wieder erlangen.

Septische Granulomatose ist eine seltene Erbkrankheit des Immunsystems. Fresszellen wie Phagozyten, Neutrophile und Monozyten) können Bakterien und Pilze nicht bekämpfen. Die betroffenen Patienten sind deshalb anfällig für schwere, potenziell lebensbedrohliche bakterielle und Pilzinfektionen. Das Immunsystem kann diese nicht bekämpfen.

Registrierung: Geeignet sind grundsätzlich alle Menschen im Alter von 18 bis 45 Jahren (Männer 60-110 Kilogramm Körpergewicht, Frauen 55-100 Kilogramm)
Stammzell-Spenderdatei Meduni Wien - pro Leukämie braucht ihre Unterstützung: "Wir haben so gut wie keine staatliche Unterstützung und müssen diese Typisierungen finanzieren", so Dr. Agathe Rosenmayr von der Meduni Wien.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Stammzellspende

AT52 2011 1404 1010 9600.

(hot)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
MelkNewsNiederösterreichKrankheitKinderRotes Kreuz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen