13-Jähriger stürzt mit Mountainbike in Bach

Ein deutscher Urlauber ist am Mittwoch im Tiroler Mayrhofen mit seinem Moutainbike in einen Bach gestürzt. Dem 13-Jährigen wurde eine feuchte Fahrbahn zum Verhängnis.
Ein 13-Jähriger aus Deutschland war gegen 19.30 Uhr mit seinem Mountainbike auf dem öffentlichen "Interressentschaftsweg Stillup" in Mayrhofen im Zillertal unterwegs.

In einer Kurve kam er schließlich auf der feuchten Fahrbahn zu Sturz und prallte gegen eine Leitschiene, berichtet die Polizei Tirol.

Der Jugendliche wurde mit dem Rad über die Leitplanke geschleudert und kam im Wasser des "Stillupbaches", circa acht Meter unterhalb der Brücke, zum Liegen.

CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Vater und Schwester leisteten Erste Hilfe

Der Vater und die Schwester des 13-Jährigen stiegen sofort ins Bachbett ab, leisteten Erste Hilfe und verständigten die Rettungskräfte.

Nach der medizinischen Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Jugendliche von der Bergrettung Mayrhofen aus dem Bachbett geborgen und in die Klinik Innsbruck geflogen.



(wil)

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
TirolNewsÖsterreichUnfälle/UnglückeMountainbike

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren