McCartney peppt Song mit Top-Promis auf

Ein Musik-Veteran wie Paul McCartney weiß wie man PR für seine neuesten Werke macht. Im brandneuen Musikvideo zu "Queenie Eye" tauchen Promis wie Johnny Depp, Kate Moss oder Meryl Streep auf.

Ein Musik-Veteran wie Paul McCartney weiß wie man PR für seine neuesten Werke macht. Im brandneuen Musikvideo zu "Queenie Eye" tauchen Promis wie Johnny Depp, Kate Moss oder Meryl Streep auf.

Unlängst spielte McCartney in einer Londoner Fußgängerzone . Nun packte er gleich mehrere A-Promis in das Video zum höchstens mittelmäßigen Lied "Queenie Eye" und sorgt damit für großes Aufsehen.

Beim Lied, dessen Titel sich um einen alten Kinderreim aus McCartneys Kinderzeiten in Liverpool dreht, ist der Ex-Beatle-Star am Flügel zu sehen. Nach und nach scharen sich Prominente um ihn. So sind Johnny Depp und Kate Moss, das frühere Traumpaar der Neunzigerjahre und auch die Schauspieler Meryl Streep, Jude Law, Jeremy Irons und Sean Penn zu sehen. Auch Sänger Gary Barlow (Take That) und Modedesigner Tom Ford waren beim Dreh dabei.

Das Video wurde Anfang Oktober in den legendären Abbey Road Studios gedreht, hieß es auf McCartneys offizieller Website. Der Brite bewarb sein neues Album "New" in den vergangenen Wochen schon mit mehreren PR-Aktionen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen