McConaughey als CIA-Agent

Nach seinem Oscar-Gewinn mit der Rolle eines Aidskranken in dem Film "Dallas Buyers Club" könnte US-Schauspieler Matthew McConaughey als nächstes einen CIA-Agenten spielen. Dem Kinoportal "Deadline.com" zufolge hat McConaughey den geplanten Film "The Company Man" nach dem Drehbuch von Andrew Cypiot ins Visier genommen.

Nach seinem Oscar-Gewinn mit der Rolle eines Aidskranken in dem Film als nächstes einen CIA-Agenten spielen. Dem Kinoportal "Deadline.com" zufolge hat McConaughey den geplanten Film "The Company Man" nach dem Drehbuch von Andrew Cypiot ins Visier genommen.

Die Geschichte nach wahren Tatsachen dreht sich um den ehemaligen CIA-Agenten Edwin Wilson, der nach dem Ende des Kalten Kriegs in illegale Waffengeschäfte verwickelt war. Er wurde von dem Geheimdienst unehrenhaft entlassen und verbrachte mehr als 20 Jahre im Gefängnis. Das Schuldurteil wurde später wieder aufgehoben und er kam 2004 auf freien Fuß. Ein Regisseur wird noch gesucht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen